SmileBaby Babyflaschensterilisator

SmileBaby sb220

SmileBaby Babyflaschensterilisator
SmileBaby Babyflaschensterilisator

SmileBaby Babyflaschensterilisator sb220

  • Benötigt nur 90 ml Wasser, 400 Watt
  • Platz sparendes Design
  • Die Flaschen sind nach der Sterilisation noch feucht
  • Kein akkustisches Signal nach dem Sterilisationsvorgang

Fassungsvermögen

100%

Flexibilität

0%

Ausstattung

70%

Qualität / Schadstoffe

15%

Preis-Leistung**

77%

Kurzbeschreibung

Der elektrische Auskocher ist geeignet für 6 Flaschen inkl. Zubehör. Er verfügt über ein sehr großes Fassungsvermögen. Es ist tatsächlich möglich die Flaschen zu stapeln und das Fassungsvermögen fast zu verdoppeln (ist natürlich von der Flaschengröße auch abhängig). Der Dampfsterilisator kann mit 1 Flasche mehr bestückt werden als der Nuk Vaporisator. Das entspricht bei einer normalen Beladung den anderen Geräten wie Beurer, H+H Dampfvaporisator und Philips Avent. Milchpumpen bzw. Brustpumpenflaschen und Zubehör finden ohne große Umbauten Platz und können bequem sterilisiert werden. Das schmale Design erlaubt es durchaus auch, dass das Gerät auf einer Fensterbank seinen Platz findet. Für unterwegs eher weniger geeignet. Da empfehlen wir dann doch die Mikrowellen-Sterilisations-Beutel*. Er erleichtert Euch die Flaschendesinfektion im Gegensatz zu dem mühsamen Auskochen am Herd. Ihr müsst die Flaschen vorab nur gründlich reinigen, dann kommt das Wasser in den Dampfsterilisator, den Korb in das Desinfektionsgerät, die Flaschen mit der Öffnung nach unten einstellen, Deckel drauf und anschalten. Die Schnuller und Sauger haben auch eine extra Ablage (siehe Bilder).

Produktbilder

Was passt in das Desinfektionsgerät

Das Fassungsvermögen hat mich beeindruckt. Durch seine offene Stellfläche können die unterschiedlichsten Babyfläschchen auf einmal sterilisiert werden. Hier braucht Ihr Euch wirklich kaum Gedanken über die passenden Flaschen zu machen. Das Gerät ist wirklich flexibel durch seine Größe und Bauart.

  • Nuk Flaschen
  • MAM Babyflasche
  • Avent Flaschen
  • Medela
  • Lansinoh
  • Chicco
  • Tommee Tippee
  • babylove
  • kleine breite und schmale Babyflaschen (auch Weithalsflasche)
  • Milchpumpenzubehör (Brustpumpen) und Behälter
  • Stillhütchen
  • Muttermilchbehälter
  • Milchpulver-Portionierer (je nach Hersteller)

Die Kapazität richtet sich freilich ebenfalls nach der Dimension bzw. Weite der Flaschen. Darüber hinaus bitte immer die Herstellerangaben wg. der Hitzeverträglichkeit beachten.

Details

Fassungsvermögen

Anzahl der Babyflaschen lt. Herstellerangabe 6
Auch für große Flaschen geeignet
Platz für Zubehör
 
Flexibilität

Verwendung als Dampfgarer möglich X
Trockenfunktion X
Herausnehmbarer Trockenständer X
Herausnehmbarer Korb/Arme – Flaschenanzahl erhöht sich X
Größe für unterwegs und Reisen geeignet X
Für kleine Mikrowellen geeignet X
 
Ausstattung

Halter und Körbe vorhanden
Zusätzliches Zubehör im Lieferumfang
- Flaschenzange
- Babyflasche
- Messbecher
- Schnuller

X
X

X
 
Qualität / Schadstoffe

Qualitätssiegel, technische Überprüfung VDE, Testberichte (z. B. Stiftung Warentest, Ökotest)
CE geprüft
Bisphenol-A (BPA) -frei X
 
Technische Daten

Sterilisationsmethode Heißdampf / Wasserdampf
Größe - (sehr wichtig! bitte den Innenraum der Mikrowelle vor dem Kauf abmessen) Breite: 38 cm, Länge: 26,4 cm, Höhe: 20,8 cm
Gewicht 1800 g
Stromversorgung 230 V (für normale deutsche Steckdosen)

Vorteile des Gerätes:

  • Energiesparende und umweltfreundliche Sterilisation von Babyflaschen, Flaschensaugern, Beruhigungssaugern, Milchpumpenzubehör im Vergleich zu einem Sterlisieren am Herd
  • Benötigt nur 90 ml Wasser, 400 Watt
  • CE geprüft
  • Keine Chemie
  • Geringeres Verkalken der Babyflaschen und Saugern.
  • Optik der Flaschen leidet nicht mit dieser Sterilisations-Methode
  • Effektive und sichere Desinfektion ohne großen Zeitaufwand
  • Bei geschlossenem Deckel bis zu 24 Stunden sterilisiert
  • Die Gefahr einer Verbrühung ist geringer als bei einem Herd
  • Kein nerviges Herunterdrücken von Kunststoff-Babyflaschen während des Auskochens am Herd
  • Zeitsparende Sterilisaton, benötigt nur 15 Minuten
  • Zubehör im Lieferungsumfang: eine Messbecher
  • Korb und Messbecher sind spülmaschinenfest
  • Der Deckel kann auf dem Kopfstehend abgelegt werden (bei Nuk 2 in 1 nicht)
  • Halterungen für Schnuller, Beißringe und Milchpumpenteile (Flaschen des Abpumpset) können auch darin desinfiziert werden.

 

Nachteile des Gerätes:

  • Keine Flaschenzange bei dem Zubehör
  • Die Flaschen, Sauger, Schnuller und Flaschen des Abpumpsets sind nach einer Sterilisation noch feucht. Diese müssen dann nach der Öffnung des Deckels auf einem Trockenständer, Abtropfgestell oder mit einem Lappen getrocknet werden. Dieser Nachteil findet sich auch häufig bei anderen Geräten.
  • Kein akkustisches Signal nach dem Sterilisationsvorgang. Will man die Babyflaschen und Zubehör gleich heiß nach Beendigung des Programms entnehmen, dann muss ein Timer eingestellt werden. Es ist jedoch eine Kontrollleuchte vorhanden.
  • Verkalkung - bei anderen Desinfektionsgeräten auf Dampfbasis aber ebenfalls
  • nicht Bisphenol-A (BPA) frei

Sterilisator Vaporisator Vergleich

Tipps: Reinigung und Pflege - Handhabung

SmileBaby AuskocherVaporisator-Flaeschchen-blau Sterilisator fuer Babyflaeschen

Der Hersteller empfiehlt in seiner Bedienungsanleitung destilliertes Wasser. Wenn jedoch normales Trinkwasser genutzt wird, kann es zu Kalkablagerungen kommen. Je nach Kalkhaltigkeit Eures Trinkwassers, setzt sich im Gerät durchaus etwas mehr oder weniger Kalk ab. Es gibt folgende Möglichkeiten das Gerät zu reinigen bzw. zu pflegen:

  1. Nach der Nutzung immer den Vaporisator trocken ausreiben. Optimal ist es mit einem groben Küchentuch gleich etwas den Kalk abzureiben.
  2. Der obere und untere Korb regelmäßig in der Spülmaschine reinigen.
  3. Die Wasserschale säubern: Eliminierung von Kalkablagerungen mit 50 ml hellen Essig oder Zitronensäure  und 100 ml siedendes Leitungswasser in den Abkocher zu füllen und für 30 Minuten einwirken zu lassen. dann die Lösung wieder abgießen, zwei Mal mit einem Lappen ausreiben und mit einem trockenen Tuch abtrocknen.

Niemals die Verdampferschale in Wasser eintauchen und immer den Stecker ziehen. Keine scharfen Reinigungsmittel verwenden und die Einwirkzeit von 30 Minuten nicht überschreiten.

Fazit

Vaporisator Sterilisator Test und Vergleich

Das Gerät ist ein vielseitig verwendbarer Dampfsterilisator. In unserem Produktvergleich überzeugt er absolut mit seiner Füllmenge, Zeitersparnis, Umweltfreundlichkeit und geringen Energiekosten. Viele unterschiedliche Babyflaschen-Typen passen in den Auskocher. So dass Ihr beim Kauf der Flaschen viel flexibler seid. Der elektrische Auskocher sieht zwar nicht ganz so modern wie der Nuk oder andere Desinfektionsgeräte aus, jedoch kann bei diesem Design der Deckel ohne Probleme abgelegt werden. Leider konnten wir kein Ökotest, Stiftung Warentest Testurteile finden. Das Gerät ist CE geprüft.

Die Bewertung in Sternen

Hinweis zu unseren Bewertungen
Die einzelnen Produktbewertungen und etwaigen Kaufempfehlungen spiegeln die persönliche Meinung der jeweiligen Autoren wieder. Trotz sorgfältiger Recherche und eingehender Prüfung können sich Fehler einschleichen. Für daraus resultierende Schäden kann keine Haftung übernommen werden. Beim Bekanntwerden von Fehlern oder fehlerhafter Angaben, werden diese umgehend vom Betreiber dieser Website entfernt.

** Die bewerteten Produkte können sich jederzeit und ohne Vorankündigung in ihrer Erscheinungsform, Ausstattung und Leistung ändern. Maßgeblich ist die Produktvariante am Tag der Bewertung. Die Preis-Leistung bezieht sich auf den Verkaufspreis am Tag der Erstellung der Produktbewertung. Der Preis kann sich jederzeit und ohne Ankündigung ändern, so dass auch die Produktbewertung nur für dieses Datum gilt.